Dimitri Sendetski sucht neue Herausforderung

Unser langjähriger Mitspieler, Organisator und Freund Dimitri verlässt die Rangers. Dimitri Sendetski hat durch seine Tätigkeit in Espenau und durch seine Arbeit im Hessischen Verbad den Floorball in Nordhessen mitgeprägt. Wenn ein so verdienter Spieler um die Freigabe bittet, ist es selbstverständlich, dass er diese erhält. Dimitri wechselt nach Göttingen, wo er sich einer neuen Herausforderung samt neuer Position als Goalie im Ligabetrieb stellt.

 

Wir wünschen Dimi alles Gute und viel Erfolg!

 

Aber wer weiß, da Wiedersehen bekanntlich Freude macht, sehen wir Dimi hoffentlich früher oder später wieder im Team der SV Espenau Rangers.