Kategorie: News

Uni Kassel belegt Platz 5 bei den ADH Open

Das Floorballteam der Uni Kassel hat am 16.-18. Juni zum dritten Mal in Folge an den Deutschen Hochschulmeisterschaften, genannt ADH Open, teilgenommen. Mit Unterstützung des Espenau Rangers-Spielers Nico Grossmann belegte Uni Kassel Rang 5.

Nachdem die ADH Open in der Spielweise Kleinfeld im Jahre 2015 ins Leben gerufen wurden, nahm die Floorballmannschaft der Uni Kassel an allen bisherigen DMs teil. Immer dabei waren auch die Spieler des SV Espenau Rangers. So gewannen die Kasseler 2016 in Mannheim Platz 2 (von den SVER waren dabei Sina Lautenschläger und Nico Grossmann), im letzten Jahr in Tübingen rangierte Kassel mit der Espenauer Reihe Dominik Wulf, Nico Grossmann und Philipp Haferkamp auf Platz 5 (Sina Lautenschläger als Goalie der Damenmannschaft SG Hessen war auch dabei). Continue reading „Uni Kassel belegt Platz 5 bei den ADH Open“

Spieler des SV Espenau Rangers und des Kasseler Hochschulsports treten bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften 2017 an!

An diesem Wochenende spielt das Floorballteam der Uni Kassel bei den dritten Deutschen Floorball-Hochschulmeisterschaften (noch genannt ADH Open). Nachdem die Uni Mannheim im Jahre 2015 der Ausrichter der neu gegründeten Floorball-DM in der Spielweise Kleinfeld war, sind die Mannheimer nun erneut der Gastgeber der ADH Open 2017.

Das Kasseler Uniteam, zu dem sowohl die Spieler aus der Hochschulsportmannschaft als auch vom SV Espenau Rangers gehören, spielt am Samstag in der Vorrunde in der Gruppe „B“ gegen Uni Heidelberg (10:00), Uni Münster (12:30), Uni Mannheim (15:00) und Uni Konstanz (17:30). In der Gruppe „A“ spielen Aschaffenburg, München, Götingen, Würzburg und Karslruhe.

Bei der ersten DM 2015 in Mannheim gewann Uni Kassel in der Konkurrenz von 6 Teams den Vizemeister-Titel, indem man sich im Finale lediglich den starken Karlsruhern unterliegen musste (Bericht: http://www.uni-kassel.de/uni/nc/universitaet/nachrichten/article/das-floorballteam-der-uni-kassel-ist-deutscher-hochschul-vizemeister.html)
Im letzten Jahr bei den ADH Open 2016 in Tübingen traf Kassel bereits in der Vorrunde in der 6er Gruppe auf beide künftigen Halbinalisten Karlsruhe und München und kam so nicht über den dritten Gruppenplatz hinaus. Danach hatten wir keine Probleme und gewannen alle Spiele und ergatterten den 5. Platz von 12 Teilnehmern (Fotos: https://photos.google.com/u/1/share/AF1QipN-XHjrRJ9VAUMP2MYs4C-gb8fH6zLbGnTq8uEcB8Cewj4QXKZ28w4ZFf_bgfbZ3A?key=bFBkTFFsaWIxNEZhb1pEMXR2WG9od0labVJ3Yk93)

Bei den ADH Open 2017 in Mannheim spielen für Kassel:
Stefan Grenzebach als Torhüter, im Feld John Lehto, Jan Behnert, Florian Schmitt, Daniil Kor (alle Hochschulsport) und von unserem Verein SV Espenau Nico Grossmann (gleichzeitig Präsident des Floorball Verbandes Hessen).

Foto: Uni Kassel bei der DM 2015 in Mannheim
Text: Dimitri Sendetski, ÜL Floorball im AHS Kassel

Rangers beenden Hauptrunde mit zwei Niederlagen

Am letzten Spieltag der Hauptrunde mussten die SV Espenau Rangers in Butzbach ran. Im ersten Spiel um 10:00 Uhr trafen die Rangers auf die Heimmannschaft. In einer von Anfang an spannenden und körperbetonten Partie gingen die Rangers in der 4. Minute durch Andreas von Deyn 1:0 in Führung. Das folgende Überzahlspiel hatten sich die Rangers aber sicherlich anders vorgestellt. Die laufstarken Stürmer aus Butzbach setzten zwei Mal zum Konter an und es stand nach 7 Minuten 1:2 für Butzbach. Ab da ging es hin und her Dennis Dallmann glich zum 2:2 aus. Die Antwort von Butzbach ließ aber nicht lange auf sich warten und der alte Abstand 2:3 war wiederhergestellt. Den Schlusspunkt im ersten Drittel setze Dennis Dallmann und glich erneut zum 3:3 aus. Im zweiten Drittel passierte nicht viel: Beide Mannschaften schafften es nicht, ihre Chancen auszuspielen. Das Drittel endete 4:4. Das Tor für Espenau erzielte erneut Dennis Dallmann. Im letzten Spielabschnitt verlor Espenau nach einem Doppelschlag zum 4:6 den Faden. Obwohl Tobias Heckmann in der 42. Minute noch der Anschlusstreffer gelang, war nach einem erneuten Gegentreffer in Überzahl nichts mehr zu holen. Das Spiel endete schließlich 5:8 für Butzbach.

Im letzten Hauptrundenspiel der Saision 2016/2017 musste die Rangers gegen Erlensee ran. Das Spiel lief für Espenau allerdings alles andere als gut. Es wollte einfach nichts mehr klappen und Erlensee gewann verdient mit 10:3.

3 Punkte in Marburg

Am 18.02.2017 traten die Espenau Rangers in Marburg zum Kleinfeld Spieltag der Hessenliga an. Der erste Gegner des Tages waren die Marburger Elche 2. Das Spiel endete 15:2 für Espenau. Im zweiten Spiel traf man auf die erste Mannschaft der Marburger Elche. Dieses Spiel wurde mit 2:4 knapp verloren.

Nico Großmann ist neuer Präsident des FVH

Mit sofortiger Wirkung ist unser Spieler Nico Großmann neuer Präsident des Floorballverbandes Hessen.  Er wurde am 04.02.17 bei der Delegiertenversammlung in Ebersgöns gewählt und tritt damit die Nachfolge von Gunnar Richter aus Marburg an. Unterstützt wird Nico von Stefan Schäfer(1. Vizepräsident/Sportverein Fürstenberg), Martin Meyer(2. Vizepräsident/TSV Tollwut Ebersgöns) und Martin Unger(Kassenwart/Floorball Butzbach-TSV Griedel).

Wir wünschen Nico viel Erfolg und viele neue Erfahrungen in seinem Amt!

Frohe Weihnachten und ein guten Rutsch ins neue Jahr

Liebe Floorballerinnen und Floorballer, Fans und Freunde, Weihnachten steht schon wieder vor der Tür und ein sportlich aufregendes Jahr geht zu Ende. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen ehrenamtlichen Helfern/innen, Eltern,  Mitgliedern/innen sowie unserem ganzen Team für die Unterstützung im vergangenen Jahr bedanken.

Wir wünschen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie Gesundheit, Glück und sportliche Erfolge im neuen Jahr.

Eure SV Espenau Rangers

Neue Homepage der Rangers!

Pünktlich zur Saison 2016/2017 geht unsere neue Homepage online. Eine der Hauptänderungen ist unser neues Responsive Design. Gerne können Sie uns Ihre Verbesserungsvorschläge oder Kritik per E-Mail zukommen lassen: floorball@sve-rangers.de

Trainingsauftakt

Die Vorfreude steigt! Am 08.08.2016 starten die Rangers wieder in die Vorbereitung zur neue Saison 2016/2017. In dieser Saison stellen die Espenau Rangers Mannschaften in den folgenden Ligen:

  • Herren Großfeld – Regionaliga West
  • Herren Kleinfeld – Hessenliga
  • U13 – Kleinfeld
img-20160815-wa0010

Die ersten Laufeinheiten in Espenau

img-20160815-wa0004

Bei guten Wetter wird Kondition aufgebaut

Spielpause!

Die Saison 2015/2016 ist zu ende. Die Espenau Rangers bedanken sich bei allen Fans, Freunden, Familien und Sponsoren die uns über die Saison begleitet haben. Wir verabschiedenden uns nun in die Trainingspause bevor im September die neue Saison startet.

 

espvsfra
12068417_1078474685497408_3058874948884539272_o
mannschaft-150x150